Mitgliederversammlung 2017 – Rückblick

Am 14. Oktober 2017 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des BV Umwelt statt. Etwas verspätet möchten wir hierüber nun kurz berichten. Um noch potenzielle Interessenten für unseren BV anzusprechen, haben wir die diesjährige MV die MV unmittelbar vor das Ehemaligentreffen der Absolventen und Lehrenden der Ökologie-Studiengänge der damaligen Universität Essen gelegt. Als Tagungsort wählten wir daher auch das Evangelische Studierendenzentrum “Die Brücke” auf dem Uni-Campus Essen.

Der Vorsitzende und Versammlungsleiter Bernhard Demel konnte etliche Verbandsmitglieder vor Ort und online begrüßen. Nach dem Totengedenken eines im letzten Jahr verstorbenen Mitgliedes berichteten der Vorsitzende sowie der Schatzmeister Tilman Bartsch über die Aktivitäten und Finanzen des letzten Jahres. Nach der Entlastung des Vorstandes fanden eine Satzungsänderung (Verlängerung der Amtsperiode des Vorstandes auf zwei Jahre) und die diesmal noch fälligen jährlichen Vorstandswahlen statt. Sowohl Bernhard Demel als 1. Vorsitzender, wie auch Jörg Drewenskus als 2. Vorsitzender und Tilman Bartsch als Schatzmeister wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu als Beisitzerin in den Vorstand hinzugewählt wurde Samira „India” Chahbari. Nach einer Aktualisierung der Beitragsordnung (SEPA-Lastschriftverfahren) wurden die Ziele und Angebote des BV für das kommende Jahr diskutiert und zusammengefasst. Die durchweg reibungslose und konstruktive Versammlung im angenehmen Ambiente der “Brücke” ging danach fließend in den Vortragsteil über, der den Übergang zum anschließenden Ehemaligentreffen darstellte.

Das Protokoll der Versammlung ist für die Mitglieder auf Anfrage zugänglich